Klinischer Risikoabfall

Klinischer Risikoabfall

Sämtliche klinischen Risikoabfälle aus den Kommunen Lolland und Guldborgsund werden von der Tochtergesellschaft von REFA beseitigt, ALFA Specialaffald

Klinischer Abfall ist z. B.: Medikamentenreste, Kanülen, Gewebeabfall, gezogene Zähne, Apothekenboxen und Tierkadaver.

Die Regelung ist obligatorisch für alle Firmen/Einrichtungen mit klinischen Risikoabfällen und/oder Gewebeabfall.

Antworten auf Fragen erhalten Sie von:
Guldborgsund Kommune, Abt. „Teknik og Miljø“, Tel.: 54 73 10 00
Lolland Kommune, Abt. „Teknik og Miljø“, Tel. 54 67 67 67

 

 

Se også

 


Vent...