Verhaltens- und Zufahrtsregeln auf den Recyclinghöfen

Verhaltens- und Zufahrtsregeln auf den Recyclinghöfen

  • Zufahrt nur für Motorfahrzeuge bis 3.500 kg.
  • Tierdung wird auf den Recyclinghöfen nicht angenommen. (Kleinere Mengen von Heimtieren können evtl. über die Müllabfuhr entsorgt werden)
  • Die Abfälle sind manuell vom Fahrzeug zu entladen – sie dürfen NICHT abgekippt werden.
  • Sie müssen Ihre Abfälle selbst in die Container laden. Umfangreiche oder schwere Abfälle, die Sie zuhause mit zwei Personen aufladen mussten, sind auf dem Recyclinghof auch mit zwei Personen abzuladen.
  • Tüten oder Säcke, in die Abfälle verpackt sind, müssen durchsichtig sein, damit der Inhalt erkennbar ist.
  • Die Suche nach und das Mitnehmen von brauchbaren Gegenständen ist streng verboten.
  • Helfen Sie mit, den Recyclinghof sauber und ordentlich zu erhalten. Räumen Sie nach dem Abladen auf.
  • Auf dem Recyclinghof stehen Schaufeln und Besen zur freien Verfügung.

Bei Abgabe von umweltschädlichen Abfällen müssen Sie sich stets an das Personal wenden.

  • Verpackungen mit brennbaren Flüssigkeiten dürfen max. 5 kg Flüssigkeit enthalten und ein Höchstvolumen von 10 Litern haben.
  • Umweltschädliche Abfälle sind in deutlich gekennzeichneter und verschlossener Verpackung beim Personal abzugeben. Wenn Sie keine Originalverpackung mehr haben, versehen Sie die neue Verpackung bitte mit einem Aufkleber oder beschreiben Sie sie direkt mit Informationen über den Inhalt.
  • Umweltschädliche Abfälle sind an Container 27 abzugeben – und einzeln abzustellen. Sie dürfen NICHT in Plastiktüten abgegeben werden.

Gute Tipps

  • Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an die Mitarbeiter.
  • Es empfiehlt sich, den Abfall bereits zuhause zu sortieren, bevor Sie zum Recyclinghof fahren. Das erleichtert Ihnen das Abladen in die verschiedenen Container.
  • Falten Sie Pappkartons und -schachteln zusammen, bevor Sie sie in den Container für Pappe werfen – so nehmen sie weniger Platz ein, was die Transportkosten für den Container senkt.
  • Es empfiehlt sich, leichte Isolierungsmaterialien vor der Fahrt zum Recyclinghof in durchsichtige Säcke zu füllen, damit sie nicht vom Trailer oder aus den Containern geweht werden.
  • Befestigen Sie Ihre Abfälle sorgfältig auf dem Trailer, damit sie während der Fahrt nicht herunterfallen oder herausrieseln.
  • Achten Sie auf die anderen Verkehrsteilnehmer.
  • Schalten Sie den Motor ab, wenn Sie Ihre Abfälle auf dem Recyclinghof abladen.
     

Se også

 


Vent...